Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SOGNO. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 11. Januar 2017, 08:44

Wenn man die Firmware draufmacht auf Sogno - ist der Reciewer wegen unterschiedlichen STB ID defekt ( Meldung:"STB-Ident error" ) und man mus ihn mit Rescue-Image flashen.

22

Mittwoch, 11. Januar 2017, 08:59

stellt sich doch die Frage warum du die überhaupt brauchst? Neutrino oder Enigma sind doch erheblich besser.... und da wird wohl auch nichts mehr kommen in Sachen originalfirmware....

23

Mittwoch, 11. Januar 2017, 09:14

Es ist hier nicht möglich eine antwort auf einfache frage zu kriegen - "Wo kriege ich die originalfirmware, möglich letzte". Sogno-Support??? Wirklich?

24

Mittwoch, 11. Januar 2017, 09:42

Kann man von einem neuen Gerät ein Backup machen damit du es dann aufspielen kannst? Wenn das möglich ist, kann ich dir eins machen. Habe hier noch einen neuen stehen.

OT: Ich habe hier zwei Sogno Spark Revolution stehen die seit einiger Zeit einfach nicht mehr an gehen. Sieht so aus, als wenn die nicht einmal mehr Strom bekommen. Zumindest passiert da nichts.
Weiß evtl jemand woran das liegen kann?

25

Mittwoch, 11. Januar 2017, 09:52

Wenn die version 1.2.8x haben, kann sein das die ganz alte firmware haben, auch wenn neu sind.
Und deine reciever - bleiben die bei boot stecken oder passiert nichts, keine anzeige im display?

26

Mittwoch, 11. Januar 2017, 09:57

keine Anzeige am Display.

winnyboy

Super Moderator

Beiträge: 420

Wohnort: Da wo ich zu Hause bin

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 11. Januar 2017, 10:00

Also, die spark firmware lässt sich eigentlich nicht löschen, die sollte immer drauf sein,
da dualboot gerät. die original enigma2 firmware ist die hyperion, damit wäre die box
in original auslieferungzustand.

28

Mittwoch, 11. Januar 2017, 10:00

Wenn er noch was im terminal rausgibt dann besteht noch die hoffnung.

29

Mittwoch, 11. Januar 2017, 10:02

"Also, die spark firmware lässt sich eigentlich nicht löschen" falsch

winnyboy

Super Moderator

Beiträge: 420

Wohnort: Da wo ich zu Hause bin

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 11. Januar 2017, 10:14

OK, bei meiner Box war es so, konnte nur durch unsachgemäßes flashen zerschossen werden das spark.
aber löschen konnte man die nicht..war GM Box. vielleicht ist es bei der sogno anderst. Ich halt mich da jetzt raus.

31

Mittwoch, 11. Januar 2017, 10:21

Die boxen unterscheiden sich nur in infos, was in 2 chips reingeschrieben wird, zB stb id. Das ist ein schutz, damit keine firmware von anderen baugleichen geräten darauf laufen, sonst gibt es keine unterschiede.

32

Mittwoch, 11. Januar 2017, 10:24

"Also, die spark firmware lässt sich eigentlich nicht löschen" falsch
Im Prinzip kann man die eigentlich nicht löschen, jedenfalls nicht so wie bei anderen Boxen, um sie durch eine alternative Soft zu ersetzen, jedoch kenne ich auch jemanden der das gemacht hat, aber das erfordert dann Änderungen in den Bootoptionen, sonst ist das relativ sinnlos, weil man den frei gewordenen Flash nicht nutzen kann. Und wer das macht sollte eigentlich dann auch wissen wie er sie wieder darauf bekommt.


Es gab auch Fälle in denen sich User die Originalfirmware per Softwareswitch im Enigma zerstört haben. Deshalb hab ich immer per Frontpaneel geflasht dann ist man auf der sicheren Seite.

Dass der Hersteller Sogno de facto ins Nirwana des Inets verschwunden ist, und dadurch keine Originalfirmware für die Box zu bekommen ist, ist dann dein Pech. Tut mir ja Leid für dich aber ist eben so....


Es gibt für die Boxen mit zerschossener Originalfirmware ein Rettungsimage. Einfach mal Google benutzen.

33

Mittwoch, 25. Januar 2017, 00:56

Habe heute update Version 1.2.86 bei Sogno gemacht und bei GM kann man Version 1.2.85 herunterladen, im Receiver wird nur 1.2.83 angezeigt.

34

Dienstag, 5. September 2017, 11:08

Die boxen unterscheiden sich nur in infos, was in 2 chips reingeschrieben wird, zB stb id. Das ist ein schutz, damit keine firmware von anderen baugleichen geräten darauf laufen, sonst gibt es keine unterschiede.
Hallo zusammen,

eine Sogno Spark Revolution ist mir letzten Sonntag auf einem Flohmarkt für gerade mal € 20,00 in die Hände gefallen. Ging mir allerdings mehr um die noch neuwertige Fernbedienung als das Gerät...

Der Verkäufer hat das Gerät als defekt deklariert, meinte allerdings die Hardware sollte in Ordnung sein. Naja, nicht ganz wie es scheint. Neutrino und Enigma 2 lassen sich nicht flashen - ein serielles Log weist beim Flashspeicher massiv viele bad sectors auf. Ein offenbar bereits installiertes E2 friert während des Bootvorgangs komplett ein. E2 ist imho ohnehin nichts für die schwache Hardware und läuft mir auch zu instabil.

Also zurück zum originalen Spark, es läuft sehr stabil und holt zumindest das Maximum an Bildqualität aus dem 7111. Auch das leider Sackgasse - Spark startet zwar korrekt aber es erscheint ein Mitteilungsfenster von wegen falscher STB ID. Offenbar wurde auf den Sogno Spark ein Image von Golden Media aufgespielt. Zumindest sollte aber die Spark-Partition noch korrekt funktionieren und damit das Gerät wieder zum Leben zu erwecken sein.

Jedoch scheint es unmöglich ein Rettungsimage und die letzte Version der Spark-Firmware (oder eine frühere) für den Sogno in den Weiten des Internets zu finden. Pingulux, Golden Media - kein Problem, Sogno offenbar ein Ding der Unmöglichkeit. Alle Links führen ins Leere oder man landet zumeist bei einem E2-Image. Vielleicht wäre einer der Benutzer des Gerätes, die das Teil noch in Verwendung haben so nett einen Firmwaredump zu erstellen und diesen zur Verfügung zu stellen. Das wäre ganz nett und vorweg gleich herzlichen Dank dafür!

35

Mittwoch, 6. September 2017, 01:48

Hi Zorin,

Herzlich Willkommen ;)

Hast schon das Sorglospaket für die Sogno Spark ausprobiert ?

Auf meiner Sogno Spark Revolution läuft das OpenATV mit einer Swap auf USB-Stick sehr gut und Mediaportal funktioniert auch ganz OK und macht auch die Updates einwandfrei. Firmwaredump könnte ich Dir erstellen, wenn Du mir sagst wie es bei dieser Dualbootbox genau geht.

salve shilly

winnyboy

Super Moderator

Beiträge: 420

Wohnort: Da wo ich zu Hause bin

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 6. September 2017, 15:40

Hi Shilly,
der will kein open ATV sondern original spark haben. hatte das mal verlinkt aber leider ist der link tod,
wo es hochgeladen war. es war ein recovery image für die sogno spark. In dem Sorglospaket ist leider
nichts drin was sorglospaket beinhalten sollte, daher ist es nur ein OpenATV image.
Du könntest aber mal ein update deines spark images machen und hier einstellen.
gruß

37

Donnerstag, 7. September 2017, 15:18

DAs Problem bei den Spark Boxen ist, dass der Hersteller sei es Golden Media oder auch Sogno den Support komplett dafür eingestellt haben. Im BPanther Forum gibt es eine Anleitung wie man die Spark Soft komplett löschen kann und den Flash komplett für Neutrino oder Enigma nutzen kann. Mit Neutrino laufen die Boxen m.E. am Besten. Vielleicht ist das ja der Weg deine Box noch zum laufen zu bringen....

38

Donnerstag, 7. September 2017, 20:09

Hi winnyboy,


Du könntest aber mal ein update deines spark images machen und hier einstellen.


wie denn ? Ich hab doch Open ATV auf der Box.

@ msrx111,

mit USB-Stick an der Box und einer Swapdatei darauf läuft die Spark Revolution sehr gut.

Open ATV und Mediaportal lassen sich einwandfrei updaten und bedienen.

salve shilly

winnyboy

Super Moderator

Beiträge: 420

Wohnort: Da wo ich zu Hause bin

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

39

Freitag, 8. September 2017, 09:59

hat die kein dualboot wie der dcube r2 oder GM990?? weil da müsste man im spark booten können.
sorry wenn ich das frage..Dann weis ich da auch bescheid..Danke

40

Sonntag, 10. September 2017, 09:33

Hallo und gleich vorweg danke für die zahlreichen Rückmeldungen!

Die Spark Revolution ist ein Dualboot-Gerät, man kann zwischen dem orginalen Spark und Neutrino/Enigma wählen. Beide haben einen eigenen Speicherbereich und kommen sich damit nicht in die Quere. Auch bei einem "zerschossenen" E2 besteht immer noch die Option Spark zu booten (umgekehrt natürlich auch) und damit zumindest wieder ein funktionierendes System zur Verfügung zu haben.

Die Auswahl zwischen Spark und E2 trifft man folgendermaßen:

- Gerät am Netzschalter (Rückseite links) mit gedrückt gehaltener ok-taste (bei den Bedienelementen hinter der frontblende) einschalten
- ok taste solange gedrückt halten bis FORC im display der Box erscheint
- ok taste nun loslassen
- mit pfeil noch oben oder unten Tasten kann nun spar (Spark) oder en16 (Enigma2/Neutrino) ausgewählt werden
- mit ok bestätigen
- das gewählte System bootet dann

In den letzten Versionen von Spark gab es im Menü die Option einen Firmwaredump vom installierten Spark zu erstellen. Dieser sollte dann problemlos auf die Sogno Spark-boxen aufspielbar sein. Vielleicht hat ja jemand noch ein funktionierendes Spark auf dem Sogno und opfert ein paar Minuten seiner Zeit dafür...