Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SOGNO. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

winnyboy

Super Moderator

Beiträge: 420

Wohnort: Da wo ich zu Hause bin

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 10. September 2017, 09:43

Danke für diese info..und ja, bei der GM ging das genau so. Hatte das image original gehostet,
leider ist der hoster/uploader nicht mehr vorhanden. Das war das Original Spark Update der Box
und das repairimage der Box mit Anleitung drin.

42

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 00:21

......
Die Spark Revolution ist ein Dualboot-Gerät, man kann zwischen dem orginalen Spark und Neutrino/Enigma wählen. Beide haben einen eigenen Speicherbereich und kommen sich damit nicht in die Quere. Auch bei einem "zerschossenen" E2 besteht immer noch die Option Spark zu booten (umgekehrt natürlich auch) und damit zumindest wieder ein funktionierendes System zur Verfügung zu haben.

Die Auswahl zwischen Spark und E2 trifft man folgendermaßen:

- Gerät am Netzschalter (Rückseite links) mit gedrückt gehaltener ok-taste (bei den Bedienelementen hinter der frontblende) einschalten
- ok taste solange gedrückt halten bis FORC im display der Box erscheint
- ok taste nun loslassen
- mit pfeil noch oben oder unten Tasten kann nun spar (Spark) oder en16 (Enigma2/Neutrino) ausgewählt werden
- mit ok bestätigen
- das gewählte System bootet dann

In den letzten Versionen von Spark gab es im Menü die Option einen Firmwaredump vom installierten Spark zu erstellen. Dieser sollte dann problemlos auf die Sogno Spark-boxen aufspielbar sein. Vielleicht hat ja jemand noch ein funktionierendes Spark auf dem Sogno und opfert ein paar Minuten seiner Zeit dafür...


Hi Zorin,

Firmwaredump liegt jetzt in unserer Database.

Hoffe es klappt mit dem Zugrückspielen. ;)

salve shilly

43

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 11:19

Mit einem Nullmodemkabel und entsprechenden Kenntnissen über die Befehle kann man ein nicht bootendes Enigma oder Spark wieder reanimieren bzw ein neues aufspielen....

44

Sonntag, 8. Oktober 2017, 01:03

Hi,

wessen Spark Soft noch einigermaßen läuft, kann die originale

Sparksoftware evtl. auch per Systemmenue zurückflashen.

Enigma² kann ohnehin immer von USB geflasht werden.

Die originale Sparksoft liegt in zwei Teilen in unserer Database.

salve shilly